DEFA Batterieladegerät Secura Multicharger 1204 Batterielader

166,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • A450020
Batterieladegrät Multicharger 1204 mit IU Ladekurve DEFA Batterieladegerät -... mehr
Produktinformationen "DEFA Batterieladegerät Secura Multicharger 1204 Batterielader"

Logo DEFA WarmUp

Batterieladegrät Multicharger 1204 mit IU Ladekurve

DEFA Batterieladegerät - Garantiert zusätzliche Startsicherheit und längere Lebensdauer der Batterie.
(Passend für Für DEFA WarmUp Standard und WarmUp Komfort)

Sie haben bereits eine DEFA Motorvorwärmung oder eine Innenraumheizung mit Anschlusskabelset?
Hier erhalten Sie das passende DEFA Batterieladegerät  und bei Bedarf weitere Komponenten für Ihre DEFA Standheizung.

Das DEFA Batterieladegerät wird an 230V betrieben. Mit einer elektronisch gesteuerten IU0U Ladekurve und einer ausgewogenen Ladeelektronik werden ein Überladen und die damit verbundenen Schäden an der Batterie verhindert. Ist die Batterie geladen, schaltet das Gerät automatisch auf Erhaltungsladung. Das Ladegerät ist temperaturkompensiert, das heisst, die Batterie wird bei jeder Temperatur optimal geladen. Das Gerät hat einen Anschluss zum Motorwärmer oder zur Innenraumheizung. (Mit einem DEFA Doppelkontakt kann natürlich beides verwendet werden)

Komplette Vorwärmsysteme für Ihr Fahrzeug finden Sie in unserem unter dem Punkt DEFA Standheizung Fahrzeugliste in unserem Online-Shop oder Senden Sie uns eine Frage über das Kontakformular oben rechts für eine individuelle Beratung. 
(Wenn Sie eine Motorvorwärmung für Ihr Fahrzeug benötigen, senden Sie uns einfach eine eMail!)

Detailbeschreibung:

Elektronisches 4A - Batterieladegerät mit folgenden Merkmalen :

· Stromversorgung für Motor- und Innenraumheizung.
· IU Ladekurve für besonders schonende Batterieladung
· Spritzwassergeschützt (IP 44).
·
Fortgeschrittene, batteriefreundliche Technologie ermöglicht fortwährenden Betrieb.
·
Temperaturabhängige Ladespannung.
·
Das Ladegerät ist sehr robust. Es ist sowohl kurzschlußsicher als auch gegen Verpolung geschützt.
·
Leuchtanzeige während des Ladevorgangs.

Das Batterieladegerät geht in Betrieb, sobald der 230 Volt Stecker eingesteckt und mit Spannung versorgt ist. Um die batterie zu laden, ohne eine angeschlossene Motorvorwärmung in Betrieb zu nehmen (z.B. um im Sommer zu laden, oder um die ganze Nacht zu laden, und morgens vorzuwärmen) benötigen Sie noch eine DEFA Relaisbox 12V.

Das Ladegerät schaltet auf Ladungserhaltung (Pufferbetrieb), wenn die Batterie voll geladen ist. Somit kann es auch im Sommer oder im Dauerbetrieb genutzt werden, ohne die Batterie zu schädigen.

Die Leuchtdiode oben auf dem Ladegerät leuchtet auf, wenn das Gerät mit voller Leistung lädt. Im Bereitschaftsmodus leuchtet sie nicht auf. Beim Umschalten vom Lade- in den Bereitschaftsmodus blinkt die LED. Das bedeutet, daß die LED bei Anschluß an 230V aufleuchtet, wenn die Batterie etwa 10 Minuten nicht geladen wurde. 

Wenn der Gasdruckpunkt bei 14,4 V erreicht ist, schaltet das Ladegerät in den Bereitschaftsmodus und der Ladestrom fällt auf 0,8 A.
Die Spannung im Bereitschaftsmodus liegt bei 13,7 V. Der Ladestrom beträgt etwa 0,8 A 

Beispiel:
Wenn die Batterie eine Spannung von nur 6 V besitzt, gibt das Batterieladegerät anfänglich einen Ladestrom von ~4,75 A abnehmend auf ~4 A ab, und schaltet in den Bereitschaftsmodus um, sobald die Batterie voll geladen ist. Die Ladespannung ist temperaturabhängig, um sicherzustellen, daß die Batterie unter allenTemperaturbedingungen korrekt geladen wird.

Um das Entstehen gefährlicher Situationen in Verbindung mit defekten Batterien zu vermeiden, benötigt das Ladegerät eine Restspannung von etwa 2 V, um den Ladevorgang zu starten. 
Daher ist es nicht als 12 V-Stromversorgung (Batterieersatz) verwendbar.

Lieferumfang: DEFA Batterieladegerät Multicharger 1204, 4 A Dauerleistung, 1 Input, 1 Output.


Mögliche Anwendungen und dafür benötigtes Zubehör:

1. DEFA Multicharger 1204 an vorhandene Motorvorwärmung und Innenraumheizung (WarmUp Komfort)

Benötigtes Zubehör:

  • DEFA Verlängerungskabel 0,5 Meter (A460802)
    Das Kabel kommt auf den Ausgang des DEFA Multicharger 1204. An das Ende des Verlängerungskabels wird der DEFA Doppelkontakt gesteckt.

2. DEFA Multicharger 1204 an vorhandene Motorvorwärmung (WarmUp Standard)

Benötigtes Zubehör:

  • DEFA Verlängerungskabel 1,0 Meter (A460803)
    Das Anschlusskabel von der EcoPlug Steckdose an der Stoss-Stange das bislang auf dem Motovorwärmer steckt, wird nun auf den Eingang des DEFA Batterielader gesteckt. Das Verlängerungskabel 1,0 Meter kommt auf den Ausgang des DEFA Multicharger 1204 und auf das Vorwärmelement.

3. DEFA Multicharger 1204 als Einzellösung z.B. für eine Benzin- oder Dieselstandheizung (z.B. Webasto oder Eberbächer) um Beschädigung der Batterie zu vermeiden.

Benötigtes Zubehör:

  • DEFA WarmUp Anschluss-Set (A460785)
    Das Anschluss-Set enthält eine Verkabelung (1,5 Meter A460915)  im Fahrzeug mit der kleinen EcoPlug Anschluss Dose für die Stoss-Stange inkl. DEFA MiniPlug Befestigung-Kit (A418801) und das Verbindungskabel zur Haussteckdose in 2,5 Meter länge.

Wenn Sie Fragen zu der richtigen Verkabelung haben, oder sich nicht sicher sind, welche Kabel und teile Sie benötigen, senden Sie uns bitte eine Frage über das Kontakformular oben rechts, oder senden Sie uns einfach eine eMail!)

Weiterführende Links zu "DEFA Batterieladegerät Secura Multicharger 1204 Batterielader"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "DEFA Batterieladegerät Secura Multicharger 1204 Batterielader"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen